Aloe Vera Barbadensis Miller

ist eine Wüstenpflanze, aus deren Blättern das Blattmark (Gel) gewonnen wird. Dieses Gel kann zur innerlichen und äußerlichen Anwendung benutzt werden.

 

Die Aloe versorgt den Körper mit nahezu allen lebenswichtigen Nährstoffen:

  • Mineralstoffe
  • Vitamine
  • Spurenelemente
  • Aminosäuren
  • Enzyme
  • Ballaststoffe
  • und viele andere

Sie regt den gesamten Stoffwechsel an und wirkt:

  • entsäuernd/entgiftend
  • darmreinigend
  • blutfettsenkend
  • blutgefäßerweiternd
  • wundheilend
  • schmerzstillend
  • entzündungshemmend
  • und vieles mehr

Bei der innerlichen Anwendung wird das aufbereitete Gel getrunken, zur äußerlichen Anwendung wird es in Cremes, Salben, Lotionen, Sprays, Seifen, Shampoos, Zahnpasta etc. verarbeitet.

 

Durch die Verarbeitung, den Transport und die enthaltene Menge an Wirkstoff kann es hier große Qualitätsunterschiede geben!

 

Wir arbeiten ausschließlich mit den Produkten der Firma "FOREVER". Diese zeichnen sich unter anderem durch eine ausgezeichnete Qualität und einen hohen Wirkstoffanteil aus.

 

Innerliche Anwendung: Um den Körper gut zu unterstützen und die Selbstheilungskräfte anzuregen, sollte diese über einen längeren Zeitraum erfolgen. Hierzu werden mindestens 3 Monate lang 50-100 ml Gel getrunken. So wird der Körper nicht nur kurzfristig mit Nährstoffen versorgt, sondern kann über die Wirkung auf den Darm und die Unterstützung des Immunsystems langfristige, positive Veränderungen bewirken.

 

Die Aloe kann ergänzend zu anderen Heilverfahren und auch bei bestehenden Autoimmunerkrankungen angewendet werden.

 

Äußerliche Anwendung: Hierbei kann das Gel bei Verbrennungen (auch Sonnenbrand), Insektenstichen und kleineren Wunden oder Abschürfungen verwendet werden.

 

Die feuchtigkeitsspendende Wirkung macht diese Pflanze auch zu einem beliebten Kosmetik- und (Haut-)Pflegeprodukt. Der Körper wird mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen versorgt, die Wundheilung wird beschleunigt und das natürliche Zellwachstum angeregt.